Das Sportuniversum - Sportnews / Spieltagsberichte und alles rund um Fußball

22. Spieltag

Wrtitten by Philip Sackmann
on 17 Februar 2020
Zugriffe: 22

Die Top-5 der Tabelle fahren alle Siege ein

Tabellenführer Bayern München siegt in Köln (14.) mit 4:1. RB Leipzig (2.) gewinnt gegen Bremen (17.) 3:0. Dortmund (3.) bezwingt Frankfurt (10.) 4:0. Gladbach (4.) feiert einen 4:1-Derbyerfolg in Düsseldorf (16.) und Leverkusen (5.) setzt sich gegen Union Berlin (12.) mit 3:2 durch. Demzufolge bleiben die Punktabstände an den vorderen Plätzen gleich. Der Rekordmeister ist ein Punkt vor RB Leipzig und hinter den Sachsen sind mit drei Zählern Rückstand Dortmund und Gladbach. Leverkusen hat wiederum zwei Punkte weniger, als die beiden Mannschaften. Auch im Tabellenkeller gab es punktemäßig keine Veränderung, da auch der Tabellenletzte Paderborn eine 1:2-Niederlage gegen Hertha BSC kassierte. Die Berliner verbesserten sich auf Rang 13. Paderborn hat ein Zähler Differenz zu Düsseldorf und Bremen. Dadurch dass die letzten drei Teams alle patzten, hat jetzt Mainz (15.) ein Punktepolster von fünf. Der FSV trennte sich von Schalke (6.) torlos. Neuer Tabellensiebter ist nun Freiburg. Die Breisgauer spielten 1:1 in Augsburg und zogen an Hoffenheim (8.) vorbei. Das Team von Alfred Schreuder verlor daheim gegen Wolfsburg (9.) 2:3.

Dein Kommentar zum Artikel

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare