Das Sportuniversum - Sportnews / Spieltagsberichte und alles rund um Fußball

24. Spieltag

Wrtitten by Philip Sackmann
on 02 März 2020
Zugriffe: 5

Leipzig patzt. Bayern baut den Vorsprung an der Tabellenspitze aus

RB Leipzig spielt am 24. Spieltag gegen Leverkusen nur 1:1. Dadurch konnten die Münchener den Vorsprung auf drei Punkte ausbauen. Der Rekordmeister siegte bei der TSG Hoffenheim mit 6:0. Das Team von Alfred Schreuder hatte nicht den Hauch einer Chance. Bereits nach 15 Minuten stand es 3:0 für die Bayern. Dadurch dass RB Leipzig gepatzt hat, konnte Dortmund (3.) bis auf ein Punkt heranrücken. Der BVB gewann gegen Freiburg (9.) 1:0. Auch Verfolger Gladbach konnte an diesem Wochenende dreifach punkten. Die Fohlen setzten sich gegen den FCA mit 3:2 durch. Augsburg ist auf Position 13 abgerutscht. Nun punktgleich mit Berlin. Hertha BSC bewies gegen Düsseldorf starke Comeback-Qualitäten und sicherte sich nach 0:3-Rückstand zur Halbzeit noch ein 3:3. Mainz (15.) konnte so das Punktepolster gegenüber Düsseldorf (16.) auf vier ausbauen. Der FSV siegte gegen Schlusslicht Paderborn 2:0. 17. ist weiterhin Bremen. Das Spiel zwischen Werder und Frankfurt fiel aus, da das EL-Spiel von der Eintracht gegen Salzburg aufgrund eines Sturms von Donnerstag- auf Freitagabend verlegt wurde. Die Pause zwischen den beiden Partien hätte dann nur rund 43 Stunden betragen. Köln konnte so in der Tabelle an Frankfurt vorbeiziehen. Der FC bezwang Schalke überraschend deutlich mit 3:0. Köln verbesserte sich auf Rang elf und S04 ist weiterhin Sechster. Wolfsburg (7.) ist jetzt bis auf ein Zähler an Schalke herangerückt. Die Wölfe trennten sich von Union Berlin (10.) 2:2.

Dein Kommentar zum Artikel

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare