Das Sportuniversum - Sportnews / Spieltagsberichte und alles rund um Fußball

4. Spieltag

Wrtitten by Philip Sackmann
on 19 Oktober 2020
Zugriffe: 93

Leipzig behauptet die Tabellenführung. Bayern nun Zweiter

Das Spitzentrio besteht jetzt aus Leipzig, Bayern und Dortmund. Die Sachsen siegten in Augsburg 2:0, der BVB gegen Hoffenheim 1:0 und die Münchener gewannen bei der Arminia aus Bielefeld 4:1. Bayern verbesserte sich auf Platz zwei und Dortmund auf Position drei. Der bisherige Tabellendritte Frankfurt kam gegen Köln (16.) nicht über ein 1:1 hinaus. Für den FC war es der erste Punkt der Saison. Neben Köln hat nun auch Schalke den ersten Zähler auf dem Konto. S04 kam gegen Union Berlin zu einem 1:1. Für Schalke ist es die 20. Begegnung in Folge ohne Sieg, aber immerhin wurde der letzte Tabellenplatz an Mainz übergeben. Das Team von Jan-Moritz Lichte unterlag Leverkusen 0:1. Mainz ist die einzige Mannschaft die nach vier Spielen noch punktlos ist. Bayer 04 sprang dank des Dreiers auf Rang neun und ist noch ungeschlagen (1 Sieg, 3 Unentschieden). Ebenfalls noch ohne Niederlage sind Leipzig, Frankfurt und Wolfsburg. Der VfL hat allerdings auch noch keinen Sieg vorzuweisen. Gegen Gladbach gab es erneut ein Remis. Die Begegnung endete 1:1. Wolfsburg belegt Position 13 und Gladbach ist weiterhin Elfter. Zwischen den beiden Mannschaften auf Platz zwölf ist Freiburg. Der Sportclub trennte sich von Bremen 1:1. Werder ist Siebter. Punktgleich mit Augsburg (6.) und Stuttgart (5.). Der VfB setzte sich in Berlin mit 2:0 durch. Hertha BSC ist auf Rang 15 abgerutscht.

Dein Kommentar zum Artikel

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare