Das Sportuniversum - Sportnews / Spieltagsberichte und alles rund um Fußball

19. Spieltag

Wrtitten by Philip Sackmann
on 01 Februar 2021
Zugriffe: 65

RB Leipzig untermauert Platz zwei

An diesem Spieltag stand das Top-Duell zwischen dem Tabellenzweiten Leipzig und dem Drittplatzierten Leverkusen an. Bayer 04 hätte mit einem Sieg nach Zählern mit den Sachsen gleichziehen können. Es kam jedoch anders. Die Sachsen entschieden das Spiel mit 1:0 für sich. Leverkusen ist durch die Niederlage auf Platz fünf abgerutscht. Wolfsburg und Frankfurt zogen beide an der Mannschaft von Peter Bosz vorbei. Der VfL bezwang Freiburg (9.) 3:0. Die Eintracht gewann gegen Berlin 3:1. Hertha BSC ist nun auf Rang 15. Punktgleich mit dem 16. Bielefeld. Der DSC unterlag dem direkten Konkurrenten Köln mit 1:3. Das Team von Markus Gisdol verbesserte sich auf Position 14. Vier Zähler vor Köln sind Augsburg (13.), Hoffenheim (12.) und Bremen (11.). Der FCA musste sich Dortmund mit 1:3 geschlagen geben. Dank des Sieges konnte der BVB Gladbach passieren und ist jetzt Sechster. Die Fohlen trennten sich von Union Berlin (8.) 1:1. Bremen konnte sich sogar um zwei Plätze verbessern. Der SVW kam zwar gegen den Tabellenletzten Schalke nicht über ein 1:1 hinaus, aber die Bremer haben gegenüber Augsburg und Hoffenheim das bessere Torverhältnis. Vorletzter zwei Zähler vor S04 ist weiterhin Mainz. Die 05er verloren in Stuttgart (10.) 0:2. Der Rückstand von Mainz auf den Relegationsplatz und auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt bereits sieben Punkte. Und Hoffenheim kassierte eine 1:4-Niederlage gegen Bayern. Der Rekordmeister behauptete so den Sieben-Punkte-Vorsprung auf RB Leipzig.

Dein Kommentar zum Artikel

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare