Das Sportuniversum - Sportnews / Spieltagsberichte und alles rund um Fußball

20. Spieltag

Dortmund und Gladbach laufen Gefahr die Champions League zu verspielen

Beim BVB und Gladbach ist der Rückstand auf einen Champions League-Platz auf vier Punkte angewachsen. Denn beide Mannschaften kassierten an diesem Wochenende eine Niederlage. Dortmund (6.) verlor in Freiburg 1:2 und Gladbach (7.) vor heimischer Kulisse gegen Köln (14.). Die Freiburger verbesserten sich dank des Sieges auf Position acht. Sie konnten an Union Berlin vorbeiziehen. Das Team von Urs Fischer unterlag Mainz (17.) 0:1. Der FSV konnte den Tabellenletzten Schalke auf fünf Zähler distanzieren und der Abstand auf Bielefeld (16.) und Hertha BSC (15.) wurde auf vier Zähler verkürzt. S04 hat eine 0:3-Pleite gegen RB Leipzig (2.) kassiert. Bayern ist allerdings weiterhin sieben Punkte vor den Sachsen. Die Münchener siegten in Berlin 1:0. Hertha BSC hatte noch etwas Glück, dass die Partie von den punktgleichen Bielefeldern gegen Bremen aufgrund starkem Schneetreiben abgesagt wurde. So sind die Hauptstädter noch knapp über dem Strich. Der SVW ist weiterhin Elfter. Im Vergleich zu Hoffenheim (12.) und Augsburg (13.) hat Bremen das bessere Torverhältnis. Die TSG zog mit 1:3 gegen Frankfurt (4.) den Kürzeren. Augsburg unterlag Wolfsburg (4.) 0:2. In der Tabelle ein Platz und nur ein Zähler hinter Frankfurt ist Leverkusen. Bayer 04 gewann gegen Stuttgart (10.) 5:2.

Dein Kommentar zum Artikel

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare